Wochenrückblick 24|2018 – Ein junger Mann in einem alternden Körper

»Du willst doch nur mit mir schlafen!«
»Ich bin so müde, ich würde auch ohne dich schlafen.«
Twitter

Donnerstag. Ich stehe sehr früh auf, um ein wenig mehr beim Kunden zu arbeiten, bevor mein Kollege und ich zum Team Meeting unserer Firma in Berlin aufbrechen. Dann fahren wir erst von Gütersloh nach Bielefeld, meinen Wagen abstellen. Anschließend Weiterfahrt nach Hannover, um einen weiteren Kollegen abzuholen.

Berlin is calling. Fünf Stunden Fahrt im Luxusauto bei Hitze. Aber mein Körper ist nicht für Luxus gebaut. Und so erkennt das Auto mich als Fremdkörper. Die Klimaanlage wütet gegen meinen Körper. Mein Nacken versteift sich. Zum Schutz umspannt ein feines Netz aus roten Äderchen meine Augen. So also fühlt sich Essen im Dampfgarer an: außen kühl, während es innen hart gart.

Das alles wäre gar nicht so schlimm gewesen, hätte ich nicht zu wenig getrunken. Und dennoch war mein Weg mit Hoffnung gepflastert – denn abends gingen wir mit den Kollegen essen. Aber wie sagte einst ein weiser Mann: Hoffnung ist ein Ort in Sehnsucht gleich links neben den Träumen. Denn so lecker das Essen auch in dem gemütlichen Berliner-Restaurant war, das Personal schien einem reservierten Ansturm von über 50 Beratern nicht gewachsen zu sein.
„Wochenrückblick 24|2018 – Ein junger Mann in einem alternden Körper“ weiterlesen

Wochenrückblick 23|2018 – Ich mag dich!

Du, ich mag dich!

Wenn du dich wunderst, was hier los ist, ich wollte nur nett sein. Das hat nichts mit diesem Artikel »The Best Way To Increase Your Sexual Attraction« auf PSYBLOG zu tun. Außerdem fand ich meine letzten Wochenrückblicke zu DSGVO-lastig. Ich weiß auch nicht, warum mich das Thema so stark interessiert. Trotzdem hält es mich nicht davon ab, auch jetzt wieder darüber zu schreiben, vor allem nach dem EuGH Urteil wegen der Facebook-Fanpage.

Here we go.
„Wochenrückblick 23|2018 – Ich mag dich!“ weiterlesen

Wochenrückblick 22|2018 – Preise, DSGVO, der Tod & die Abmahnung

Heute wieder Themen, die mich diese Woche beschäftigt, bewegt, aufgeregt und ein Kopfschütteln hervorgerufen haben. Wie immer mit dabei: die DSGVO. Heute allerdings mit ein paar Beispielen für Abmahnungen und meine Bewertung hinsichtlich meines Blogs. Am Ende gibt es etwas zu lachen – außer du lachst nicht.

Here we go.
„Wochenrückblick 22|2018 – Preise, DSGVO, der Tod & die Abmahnung“ weiterlesen

Wochenrückblick 21|2018 – DSGVO, tätowierte Mütter und Schlafmangel

Seit Freitag findet die DSGVO Anwendung, und mein Blog ist dafür fit. Yeah!

Aber vielleicht habe ich mich zu früh gefreut. Während wir Blogger uns alle nur auf das Internet konzentrierten, weist der Postillon auf die fatalen Auswirkungen des DSGVOs auf unser Privatleben hin. Es betrifft die Schwächsten der Schwachen: Menschen, die sich keine Namen und Geburtstage merken können!

Nein, es betrifft nicht uns Männer, denn mit dem Eintritt in das 20ste Lebensjahr können wir uns gar nichts mehr merken, sondern Mütter mit Tattoos!

Bevor ich ins Detail gehe – das Hauptthema meines dieswöchigen Rückblicks ist die DSGVO und deren erste Auswirkungen mit ein bisschen Zukunftsmusik.

Here we go.
„Wochenrückblick 21|2018 – DSGVO, tätowierte Mütter und Schlafmangel“ weiterlesen

Wochenrückblick 19|2018 – Geht ein Lindner zum Bäcker und kauft sich eine Dampfbügelstation

Während der betrübte Himmel über Bielefeld weint, toben woanders Shitstorms: Eins über Lidl und ein anderes über Lindner. Sie haben eins gemeinsam: falsche Bilder.

Mittendrin: die Bibi mit ihrem pink glitzernden BeautyPalace, Big Data am Rande des DSGVO und einem etwas seltsamen Dank an die Mütter.

Und damit geht mein Wochenrückblick los. Here we go.
„Wochenrückblick 19|2018 – Geht ein Lindner zum Bäcker und kauft sich eine Dampfbügelstation“ weiterlesen