Durchgezappt oder DramaQueen auf Abwegen

Shopping Queen auf Vox mit KretschmerBeim Durchzappen stolperte ich in einem winzig langen Moment über „Shopping Queen1, so als hätte ich mich in einer Laufmasche verfangen. Einer Sendung, die ich nur aus wenigen Ausschnitten kannte. Ausschnitte, in denen ich Frauen ständig hektisch in Boutiquen hinein-, herum- und hinauslaufen sah.

Und während ich einen kurzen Moment irritiert über den tieferen Sinn nachdachte, landete ich inmitten einer Klatschrunde von halbwegs attraktiven Damen, die über die Ankunft einer weiteren Dame aus München redeten. Sie hätte etwas mit Mode zu tun. Und aus irgendeinem mir unbekannten Grund weckte das mein Interesse. Vielleicht erwartete ich ein Zickenkrieg oder andere Einblicke. Auf jeden Fall konnte ich nicht mehr umschalten – ich musste diese Frau sehen. “Durchgezappt oder DramaQueen auf Abwegen” weiterlesen


Two and a Half Men – Onkel Charlies ungewolltes Leistungsdoping

Neue Ufer

Jake, Alan und Charlie

In meinem bisherigen Studio hatte ich das Gefühl, nicht mehr wirklich effektiv trainieren zu können. Fand es dort langweilig und ermüdend, denn die Kollegen mit denen ich immer trainiert hatte, waren mit der Zeit verschwunden. Jetzt war es zu ruhig und zu leer.

Deshalb war ich heute (Freitag) in einem neuen Fitnessstudio zum Probetraining. Das Training war wirklich gut, und so fühle ich mich auch. Neue Eindrücke und neue Menschen. Leider komme ich viel zu selten dazu!  Also gut gelaunt gönnte ich mir heute einer meiner Lieblingsserien im Fernsehen und fand gleich in den ersten Minuten etwas sehr Interessantes und Passendes.

“Two and a Half Men – Onkel Charlies ungewolltes Leistungsdoping” weiterlesen