Wochenrückblick KW17|2018 – Fit und die Auswirkungen des DSGVO auf meinen Blog

Bielefeld um 7 Uhr morgens
Bielefeld um 7 Uhr morgens

Heute Morgen wieder aufgewacht, bevor ein Hahn krähen konnte. Hähne hörte ich schon lange nicht mehr, aber Esel, die durch die Straßen wieder torkelten. Was fängt man mit so vieeel Morgen eigentlich an, während die Welt noch schläft (außer den Besoffenen natürlich)?

Normalerweise schwanke ich zielsicher auf mein Sofa. Schnappe mir im Idealfall ein Buch und nicke bei den ersten Zeilen wieder ein. Wenn ich dann wieder aufwache, bin ich wie besoffen und kann mich den größten Teil des Tages wegschmeißen. Ich beschloss, was ich seit Jahren nicht mehr gemacht hatte: Ich ging früh zum Fitness.

Das ist sehr mutig von mir. Morgens bin ich so gelenkig und geschmeidig wie ein tiefgefrorenes Huhn und muss mich auf dem Laufband erst warm laufen. Doch wieder vergaß ich, wie belebend ein Aufreger über die anderen Mitglieder sein kann!

In meinem Wochenrückblick geht es neben meiner Fitness auch um die meines Blogs hinsichtlich der bevorstehenden DSGVO Bestimmungen.

Here we go.
„Wochenrückblick KW17|2018 – Fit und die Auswirkungen des DSGVO auf meinen Blog“ weiterlesen

Howto – Kommentare & Likes aus Facebook und Co. in Blog übernehmen

Ich veröffentliche meine Blog-Artikel gleichzeitig über Twitter Twitter und Facebook. Und wisst Ihr, was mich stark daran stört?

Alle menschlichen Interaktion wie das Liken, das Teilen und die Kommentare usw. bleiben dort – abgetrennt vom verlinkten Artikel auf meinem Blog. Zwei geschiedene Welten, die zeitweise das Sorgerecht für den gleichen Artikel teilen. So blieb der untere Bereich in meinem Artikel auf meinem Blog seltsam verwaist.

Ich ärgerte mich jedes Mal darüber bis ich das WordPress Plugin »Webmention« entdeckte. Ich installierte es sofort. Jetzt freue ich mich wie ein Kind, wann immer die sozialen Interaktionen von Twitter oder Facebook als Kommentare bei meinen Artikeln eintreffen und auf Freigabe warten.

Das Einrichten unter WordPress ging sehr einfach und schnell. Wer sich dafür interessiert, kann weiterlesen. Ich zeige:

  1. Die Interaktion – Mein kommentierter Artikel auf Facebook
  2. Das Ergebnis – Der übernommene Kommentar unter meinem Artikel
  3. How To – Webmention in vier Schritten einrichten
    „Howto – Kommentare & Likes aus Facebook und Co. in Blog übernehmen“ weiterlesen