Flexible Arbeitszeiten mit der Brille eines Beraters


Ich eile durch den Morgen, um der Kälte zu entkommen. Seitdem ich intervallfaste fühlt sich der Morgen ein wenig kälter an.

Etwas Oranges dringt durch die Morgendämmerung: Zwei Männer in Warnwesten verteilen fast schon dantesk Flugblätter mit rotem Kopf am Eingang zur Firma meines Kunden.

Der Arbeitgeber wolle wieder zurück zur 40 Stunden Woche gehen, steht darin. Begründet werde dies mit dem Fachkräftemangel. Schuld daran, kontert die Gewerkschaft, sei das Unternehmen selbst, denn sie hätte zu wenig Menschen ausgebildet. “Flexible Arbeitszeiten mit der Brille eines Beraters” weiterlesen