SPON: »Terrorverdacht im Flugzeug«

Vor Tagen las ich einen Artikel auf SPON »Terrorverdacht im Flugzeug: Professor muss wegen Mathegleichungen aussteigen«, den ich immer noch beunruhigend und verstörend finde:

»Guido Menzio lehrt Ökonomie an der University of Pennsylvania. […] Komplizierte Differenzialgleichungen gehören da zu seinem Tagwerk.

Die wurden dem Professor mit den wilden schwarzen Locken auf einem American-Airlines-Flug von Philadelphia nach Syracuse am Donnerstagabend fast zum Verhängnis. […]

Seine Sitznachbarin hielt die Schriftzeichen, in denen Ökonomen ihre Funktionen ausdrücken, offenbar für eine fremde Sprache und Menzio für einen Terroristen.«

„SPON: »Terrorverdacht im Flugzeug«“ weiterlesen