Wie man IT-Projekte zum Scheitern bringt: Ändernde Anforderungen

golem.de: »Gesundheitskarte steht vor dem endgültigen Aus«
(Stand 07.07.2017)

Die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte soll bisher an die 1,7 Milliarden Euro gekostet haben. Dabei soll sie kaum etwas von dem geforderten Funktionsumfang können. Ebenso handle es sich um eine überholte Technik. Natürlich werden Schuldige gesucht und auf der jeweils anderen Seite gefunden. Für mich ist dies die interessanteste Stelle im Artikel von golem.de, denn sie gibt eine Erklärung wieder, die ich aus meiner eigenen Erfahrung kenne:

»Der Sprecher der Telekom-Tochter T-Systems, Rainer Knirsch, weist darauf hin, dass die technischen Anforderungen etwa 150 Mal verändert worden seien.«

“Wie man IT-Projekte zum Scheitern bringt: Ändernde Anforderungen” weiterlesen