Das Versteck im Selbst


Versteck Verstecken Gesicht
Auf die Oberfläche ihres Gesichts schminkte sie immer ein Lächeln, und Menschen um sie herum hielten sie für heiter, unbeschwert und sogar glücklich. Allzu gerne ließen sie sich mit Oberflächlichkeit abspeisen. Tiefer wollten die wenigsten blicken. Wer genau hinschaute, konnte etwas anderes erkennen.
“Das Versteck im Selbst” weiterlesen

Versteckspiel oder Du siehst mich nicht

Versteckspiel Kinder

Mir geht wieder diese eine Frage durch den Kopf. Mein Neffe hat eine neue Variante des Versteckspielens für sich entdeckt. Neuerdings huscht er bei unseren Besuchen unter eine Decke. Als ich das sah, fiel mir mein Patenkind ein. Sie hingegen macht sich unsichtbar, indem sie auf eine Wand zustürmt, ihre Augen schließt, die kleinen Hände drauf und ihre Stirn gegen die Wand drückt. Dann höre ich sie vergnügt Lachen. Mit jedem Schritt mehr.

»Kuckuck! Hab dich!«

Sie stampft quiekend mit den Beinen auf den Boden als wollte sie vor mir flüchten und in die Wand hineinkriechen. Ihre Hände halten immer noch ihre Augen zu.

Glauben Kleinkinder wirklich, dass wir sie nicht sehen können, wenn sie ihre Augen verdecken?
“Versteckspiel oder Du siehst mich nicht” weiterlesen