Auf eine Reise gehen

Freitag, 22.02.19. Bielefeld.

»Hallo Herr …, wie geht es ihnen?« Ich grüße den Rentner.

»Hallo«, er lächelt und schaut freundlich wie immer und doch ist da ein Zögern, »Herr Civelek«.

Die Worte gehen ihm schwer von den Lippen und fast droht seine Stimme zu kippen.

Dann schweigen wir uns an.

Nicht sehr lange, doch lang genug, um die Traurigkeit dahinter zu entdecken. Ich habe das Gefühl, er möchte mir etwas sagen.

Und dann wird es mir bewusst.

»Ihre Mutter ist verstorben?!«

Die Plötzlichkeit, mit der ich diese Worte ausspreche, überrascht mich selbst.

»Ja.«

„Auf eine Reise gehen“ weiterlesen