Mein 3 Minuten Training oder Wie ich mich reanimierte

Eigentlich könnte ich jeden Tag eine Stunde länger schlafen, aber mein Körper ignoriert die Zeitumstellung, die arrogante Sau! Später schlafen zu gehen ist dabei völlig ok.

Ich schaute auf mein Smartphone: 3 Uhr 47. Gibt es etwas Schöneres als frühes Aufstehen an einem freien Tag? Denn wann sonst hat man so viel Stunden ungenutzter Zeit vor sich! Also begann ich zu lesen (ich habe immer mindestens ein Buch griffbereit im Bett).

An sich bin ich morgens meistens recht fit, egal, wann ich unfreiwillig aufwache, solange ich nicht erneut einschlafe. Ich schlief dann ein und wachte als Untoter auf (immerhin nicht als Blödmann). „Mein 3 Minuten Training oder Wie ich mich reanimierte“ weiterlesen