NSA leakt Böhmermann Besprechung: Die Wahrheit über die Ziege

Schon immer wollte ich Einblick in die fantastische Welt der Medienmacher, der Kreativen und der Intellektuellen unserer Zeit haben. Menschen, die die Welt und unsere Meinung prägen.

Denn wer von uns möchte nicht den Moment erleben, in dem geniale Kunst in billigster Form verpackt wird?

Gerne würde ich auch mal im provozierenden Gewerbe arbeiten. Daher bin ich auch ganz aufgeregt. Meinem Blog wurden exklusiv geheime Aufzeichnungen aus der Besprechung zum legendären Ziegengedicht Böhmermanns zugespielt. Das Material erhielt ich von der NSA – oder waren es doch russische Hacker, die es so aussehen lassen wollten.

Wie seriös diese Quelle ist oder warum gerade jetzt und nicht früher, kann ich nicht sagen (Vermutung: Es liegt hieran). Daher genießt es bitte mit Vorsicht. Und vergisst nicht, euren Aluhut aus biologisch abbaubarem Schafskäse aufzusetzen.
„NSA leakt Böhmermann Besprechung: Die Wahrheit über die Ziege“ weiterlesen

Der Stift – mächtiger als die Tastatur

Der Stift - mächtiger als die Tastatur
10:00 Uhr. Meeting. In aufgeklappten Reihen säumen die dunklen Bücher aus Plastik die Tische. Summen mit leisen Gesängen vor sich hin. Manche leuchten hell auf, andere haben sich in den Schlaf-Modus begeben. Doch alle warten sie geduldig auf den Moment, wo sie mit Aufmerksamkeit belohnt und mit Klicks gefüttert werden.

Klick. Finger hauen begierig in die Tasten. Klack. Mails werden abgerufen. Klack, klack. Lesen. Klack. Beantworten. Klack. Neues schreiben. Klick. Nur ich, sitze dort am Ende des Tisches ohne ein Laptop, nur mit meinem Schreibblock und einem Stift in der Hand.
„Der Stift – mächtiger als die Tastatur“ weiterlesen