Vorgegauckelte Freiheit

Joachim Gauck stellt sich nicht für eine zweite Amtszeit als Bundespräsident zur Verfügung, und ich finde das gut.

»Freiheit«. Wenn ich an Gauck denke, erscheint das Wort sofort in meinem Kopf.

An sich ist Freiheit etwas Gutes, doch wenn ich Joachim Gauck von »Freiheit« reden höre, muss ich unweigerlich an einen anderen Mann aus dem Osten denken. Vor Jahren stolperte ich nämlich per Zufall über ein Interview, in dem ein Ostdeutscher sinngemäß sagte:

»Ja, wir dürfen jetzt überall hinreisen, aber haben kein Geld dafür. Also können wir nirgends hin.«

„Vorgegauckelte Freiheit“ weiterlesen