Festgekettet oder warum Elefanten nicht duschen

Elefanten festgekettet am Bein

Manchmal, da bin ich nicht ganz auf meiner Höhe und verfange mich in einer von mir selbst erschaffenen Schleife, aus der ich nicht zu entkommen vermag. Einer Schleife, die sich mit jedem Durchlauf immer breiter und tiefer in meine Hirnwindungen senkt und sich allmählich um meinen Kopf wickelt und sich immer enger zuzieht. Angeknotet an dieser Vorstellung hänge ich wie an einer Kette und komme nicht davon weg. So oder ähnlich muss es gewesen sein, als ich an Tür zur Dusche auf meinem Hotelzimmer scheiterte.

“Festgekettet oder warum Elefanten nicht duschen” weiterlesen


Ice Bucket Challenge oder Gefangen im Körper


Eiskaltes Wasser. Trübe Dunkelheit. Blau-mattes Licht durchbrach die Eisdecke über mir. Schock. Starre. Mein Körper plumpste wie ein Stein bis zum Grund. Wehrlose Bewegungslosigkeit. Mit aufgerissenen Augen blickte ich panisch nach oben. Die Plötzlichkeit der Kälte hatte meinen Körper in sich zusammenziehen lassen und meine Seele für einen Moment wie Zahnpasta aus einer Tube aus ihr herausgequetscht. Für diesen kurzen Moment verlor ich jegliche Kontrolle über meinen Körper, über meine Gedanken und über mein Leben. Das Wasser schloss mich ein und fesselte mich mit Kälte. Angst. Panik. Eine Ewigkeit verging. Dann ein Schrei. Gefangen in Hunderten von Luftbläschen eilten dicht-gedrängte Kügelchen silber-schimmernd aus meinem Mund nach oben. Zerplatzen ungehört an der unteren Seite der Eisdecke. Dunkle Schatten tanzten auf dem Eis. Plötzliche und unkontrollierte Schwimmbewegungen, bedrängt von einem Gedanken: »Schwimm nach oben!«
“Ice Bucket Challenge oder Gefangen im Körper” weiterlesen