Qualia oder wie es ist, keine Eltern zu sein

„Hast du Kinder?“

Sie schaut mich dabei direkt an. Provokant. War das wirklich eine Frage? Es klingt vielmehr wie ein Vorwurf, die sich als Frage schmückt. Ich schmunzle. Mit dieser Frage wird man häufiger von Eltern konfrontiert. Ein simpler rhetorischer Taschenspielertrick, ein Möchtegern-Totschlag-Argument, um sein Gegenüber zum Schweigen zu bringen. Nur, wer mich kennt, weiß, dass das bei mir im Grunde unmöglich ist;-)

“Qualia oder wie es ist, keine Eltern zu sein” weiterlesen