Who The F*ck ist das Volk?!

Die Kunst, sich selbst ins Knie zu fi**en, beherrsche ich nicht – ich finde den Eingang nicht. Aber es gibt jetzt die Brexit-Vorbilder wie Premierminister David Cameron oder den Ex Londoner Bürgermeister Boris Johnson, die gezeigt haben, wie das geht. Die Gesichter, die sie dabei ziehen, zeugen nicht von Spaß. Scheint also nichts Nachahmenswertes zu sein. „Who The F*ck ist das Volk?!“ weiterlesen

Brexit

Wenn mich jemand fragte, ob ich Deutscher oder Türke sei, fand ich immer ein wenig Trost in der Antwort »Ich bin Europäer« (auch wenn die Türkei vermutlich nie in die EU kommen wird).

Daher finde ich den Ausstieg Großbritanniens aus der EU traurig und bin ein wenig darüber überrascht. Vielleicht nicht so viel wie David Cameron, aber der hat es meiner Ansicht verbockt. Er hat unfreiwillig das Kunststück vollbracht, bei seinem eigenen Rettungsversuch gleich eine ganze Insel zum Absaufen zu bringen. Die Wellen, die es dabei schlug, erreichen auch Europa.

Vielleicht hätte er kein Referendum über den Verbleib des Vereinigten Königreichs in Europäischen Union stellen sollen. Vielleicht, denkt er sich, ist das Dumme an einer Demokratie doch seine Menschen. Oder ist die Schwäche der Demokratie sein Volk und ebenso seine Stärke? „Brexit“ weiterlesen