Wie man IT-Projekte zum Erfolg bringt: Kleine Ideen ganz groß

»Geil!«

Das Wort »connected« stand rechts oben auf der Webseite. Es sah alles andere als spektakulär aus, aber diese Kleinigkeit, die fast schon banal wirkte, kämpfte sich durch diverse Schichten des SAP CRM 7 bis an die Oberfläche hindurch, um dort weitere Ebenen und Systeme zu durchqueren, bis es endlich dort oben auf dem Bildschirm angekommen in grüner Schrift aufzuleuchten begann.

Wer SAP kennt, der weiß, dass nichts daran so einfach ist, vor allem nicht, wenn man in dessen Oberfläche (UI) für die Contact Center Lösung (Interaction Center WebClient genannt) etwas umsetzt, was von der Software so nicht vorgesehen wurde.

Aber das war es nicht, was den Mitarbeiter meines Kunden (ein anderer als dieser) zu seinem begeisterten Aufruf verleitete, sondern die Idee, genau diese Information überhaupt und dort zu platzieren. Der Mitarbeiter erkannte sofort, die weitreichende Bedeutung meiner Umsetzung.
„Wie man IT-Projekte zum Erfolg bringt: Kleine Ideen ganz groß“ weiterlesen

Ein Bilderrätsel oder Wie man gegeneinander interagiert

Das Universum ist voller Mysterien.
Mittendrin eine Welt voller Rätsel.
Darauf ein bunter Wollknäuel voller miteinander auf wundersame Weise kommunizierender Wesen.

Und je näher man hinein zoomt, desto verwirrender wird es.

Kein Lebewesen ist heute in der Lage, so nuanciert, facettenreich, detailliert und präzise miteinander zu kommunizieren wie der Mensch. Vor allem besitzt keine andere Spezies die göttliche Gabe, Emails zu schreiben.

Das heutige Stück handelt von einer mysteriösen Email, die eigenwillige Bahnen durch die Leben verschiedener Personen zieht und bei mir Fragen hinterlässt. Die darin agierenden Personen sind real, ebenso die Wege, die diese Email geht und nicht selten in ähnlicher Form in der Welt des Beraters auftaucht. Daher sind die darin vorkommenden Personen anonymisiert (hat nichts mit DSGVO) zu tun und die Geschichte als Bilderrätsel mit Worten gemalt.

Finde die Lösung!
„Ein Bilderrätsel oder Wie man gegeneinander interagiert“ weiterlesen

Der Stift – mächtiger als die Tastatur

Der Stift - mächtiger als die Tastatur
10:00 Uhr. Meeting. In aufgeklappten Reihen säumen die dunklen Bücher aus Plastik die Tische. Summen mit leisen Gesängen vor sich hin. Manche leuchten hell auf, andere haben sich in den Schlaf-Modus begeben. Doch alle warten sie geduldig auf den Moment, wo sie mit Aufmerksamkeit belohnt und mit Klicks gefüttert werden.

Klick. Finger hauen begierig in die Tasten. Klack. Mails werden abgerufen. Klack, klack. Lesen. Klack. Beantworten. Klack. Neues schreiben. Klick. Nur ich, sitze dort am Ende des Tisches ohne ein Laptop, nur mit meinem Schreibblock und einem Stift in der Hand.
„Der Stift – mächtiger als die Tastatur“ weiterlesen

Gaylord Focker oder der andere Kundennamensraum

Kundennamensraum by fxhakanNamensräume sind Implementieren und manchmal Beratern wohlbekannt und auch vertraut. Sie dienen dazu, Namenskonflikte aufzulösen. Manche Namen jedoch lösen Unbehagen aus und tragen zu unfreiwillig komischen Situationen bei.

Als ich gestern die x-te Wiederholung „Meine Braut, ihr Vater und ich“ auf Sat.1 [1] sah, erinnerte ich mich, wie sehr ich über den Namen des Hauptdarstellers gelacht hatte – er hieß Gaylord Focker. Seine zukünftige Frau hatte Martha als Vornamen.

Beim wiederholten Sehen verfehlte der Name seine witzige Wirkung auf mich. Ich dachte nur, so etwas gibt es nicht im wirklichen Leben! Bis mir eine Episode aus meinem Leben einfiel und ich mich erinnerte, dass so etwas real gar nicht immer so lustig sein muss, besonders nicht, wenn es sich um deinen Kunden handelt!

„Gaylord Focker oder der andere Kundennamensraum“ weiterlesen