Seelenreparierer

Jede Beziehung veränderte einen Menschen. Meistens waren es bereichernde und erfüllende Erfahrungen. Manchmal aber richtete sie Schaden an und hinterließ etwas nicht definierbar Kaputtes in einem zurück.

Das Kaputte reiste dann als blinder Passagier mit zur nächsten. Dort breitete es sich im menschlichen Zwischenspiel wie ein Virus von einem Menschen auf den Nächsten aus. Doch im Gegensatz zu einer ansteckenden Krankheit hoffte es auf Heilung. Fand sie diese nicht, dann suchte sie ihr Heil beim Nächsten und alles begann von vorne. „Seelenreparierer“ weiterlesen


Wenn Worte fehlen oder Kinder klauen nicht im Kindergarten

Für die Eltern sind ihre Kinder makellos und die Besten der Welt. Sie wohnen direkt auf den Wolken gleich neben den Engeln (mein Bruder und ich gehörten eher zu den süßen Teufelchen, aber das ist eine andere Geschichte). Und obwohl dort oben die Eltern nichts zu suchen hatten, fielen eben jene aus allen Wolken, wenn ihr Kind etwas wie derbe Schimpfwörter oder auch andere Mitbringsel aus dem Kindergarten mit nach Hause brachte. „Wenn Worte fehlen oder Kinder klauen nicht im Kindergarten“ weiterlesen

Zerstückeltes Fernsehen oder Wie ich 4 Programme gleichzeitig schaute

Gestern Abend tat ich es wieder, gleich 4-mal, gleichzeitig: Fernsehen! Was soll ich sagen, ich bin ein Mann und kann Multitasking!

Ich schaue so selten wie möglich fern. Höchstens Nachrichten oder ein paar wenige Lieblingsserien – ich sollte nicht nachzählen, ich fürchte, das »wenig« könnte sich als Selbsttäuschung herausstellen. „Zerstückeltes Fernsehen oder Wie ich 4 Programme gleichzeitig schaute“ weiterlesen

»Ich kann nicht allein sein.«

Mein Kumpel wirkte genervt und dennoch ließ ich nicht locker. Mich interessierte die Geschichte dieser Frau (ja, sie war attraktiv), die sich ständig über ihren neuen Freund beschwerte, das sich zu einem Meckern gesteigert hatte. Ich wollte verstehen, warum sie das tat.

Widerwillig begann er zu erzählten. Ihr Freund enge sie ein, er sei nicht selbstständig, er sei sehr eifersüchtig, kontrolliere sie, sei egoistisch, helfe nicht im Haushalt etc.

Machte er wirklich alles falsch oder war sie nur eine Meckerziege?
„»Ich kann nicht allein sein.«“ weiterlesen